Für Zukunftspläne... Existenzversicherung

Zurich PrivatSchutz: Existenzversicherung

Damit Ihre Kunden ihr Leben mit allen Freiheiten genießen können, sollten sie es bestmöglich absichern.

Besonders einfach ist das mit der neuen Existenzversicherung von Zurich. Denn sie sichert die Basis finanzieller Unabhängigkeit, falls körperliche Leistungsfähigkeit durch Unfall oder schwere Krankheit dauerhaft stark beeinträchtigt ist.

Warum ist eine Existenzversicherung so wichtig?

Weil auf eine gravierende Einschränkung der körperlichen Leistungsfähigkeit oft auch finanzielle Belastungen folgen, die die gesamte Existenz gefährden können. In diesem Fall sorgt die Existenzversicherung mit besonders vielfältigem Schutz für die finanzielle Sicherheit Ihres Kunden.

Beispiel:
Durch eine Infektion des Mittelohrs geht dauerhaft das Gehör verloren.

Unser Extratipp:

Auf das Gesamtpaket kommt es an.

Die Existenzversicherung bietet Ihren Kunden eine Basisabsicherung gegen fünf existenzielle Lebensrisiken.

Ergänzend dazu können Ihre Kunden je nach Lebenssituation einzelne Risiken oder zum Beispiel auch den Verlust ihrer Arbeitskraft absichern.

Nur ein Ausschnitt der Leistungen unserer Existenzversicherung (abhängig vom gewählten Schutz):

  • Versicherungsschutz unabhängig von Beruf und Einkommen
  • Fest definierte medizinischen Kriterien sorgen für Transparenz, in welchen Fällen monatliche Zahlungen erfolgen – dies sind:
    • 50%ige Invalidität infolge eines Unfalls
    • schwere Schädigungen eines wichtigen Organs wie Gehirn, zentrales Nervensystem, Lunge, Nieren, Herz oder Leber
    • Verlust der Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören und Sprechen oder des Orientierungssinns, sowie bei schwerwiegenden Störungen des Stütz- und Bewegungsapparats
    • Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2 in der gesetzlichen Pflegeversicherung und
    • eine Krebserkrankung
  • Wahl zwischen Rentenzahlung bis zum 67. Lebensjahr oder lebenslang
  • Höhe der monatlichen Rente bei Vertragsabschluss selbst wählbar – zwischen 500 und 2.500 EUR
  • Einmalige Anpassung der vereinbarten Rentenhöhe bis zum 45. Lebensjahr ohne neue Gesundheitsprüfung
  • Absicherung von Kindern ab dem 4. Lebensjahr möglich

Tipp

Sinnvoller Basis-Schutz auch für Nicht-Berufstätige